Teneriffa ist unterschiedlich, von heiß und staubig bishin zu grün und frisch.

Schroffe Küsten begrünt duch Palmen und tropischen Gewächsen und dazu das blaue Meer mit reichlich Sonnenschein. Dies macht die Insel so interessant, das Echte und Urtypische ist im Norden der Insel zu finden, zwischen der altkanarischen Stadt Puerto de la Cruz im Nordwesten, La Laguna und der Hauptstadt Santa Cruz im Nordosten. Dort brodelt das authentische Leben der Kanarios und ist ein beliebtes Reiseziel internationale Touristen auf Teneriffa. Europa bekommt mit den Kanaren ein besonderes, eher südamerikanischen Lebensgefühl mit viel Sonne und Seele, dies ist auch der Grund für die steigenden Besucherzahlen jedes Jahr.

Wetter im Norden von Teneriffa

Großstadt mit südamerikanischen Flair

Santa Cruz erinnert stark an Südamerika wie Buenos Aires, die Architektur die Einwohner und den Palmengärten in den Gassen der Metropole.

Da wundert es auch nicht, dass Bezirke und Hauptstraßen in der Hauptstadt nach der argentinischen Großstadt benannt sind.

Norden Teneriffa santa cruz
Norden Teneriffa Puerto de la Cruz

Gute Infrastruktur und traditionelles Leben

Puerto de la Cruz ist mit seiner Altstadt, und den Wohn- und Touristengebieten sehr vielfältig in seiner Art und bietet für jeden etwas besonderes. Santa- und Puerto de la Cruz sin zwei Städte mit verschiedenen Charakterzügen und dazwischen liegt La Laguna, die Universitätsstadt ULL der Kanaren. Hier studiert die junge Generation zwischen Traditionen und Neuem auf der Insel des ewigen Frühlings.

Besseres Leitungswasser

Das was im Norden vorallem besser als im Süden von Teneriffa ist, ist das Leitungswassers. Im Gegensatz zum Süden ist die Qualität im Norden sehr gut und das übliche Chlor ist weder zu riechen noch zu schmecken.Somit kann das Leitungswasser zum Duschen, beim Zähneputzen und Kochen bedenkenlos genutzt werden. Wer jedoch eine allgemeine Verunträglichkeit hat, sollte für die Lebensmittelherstellung gekauftes Wasser bevorzugen.

Norden Teneriffa Strand
Teneriffa Nord Restaurant

Kulinarisches in perfekter Umgebung genießen

Der Norden von Teneriffa ist zentraler und kompakter als der Süden, auch sind einheimische und preiswerte, sowie authentische Restaurant's hier eher zu finden, als im Süden der Insel. Der Tourismus spielt in einigen nördlichen Regionen kaum eine Rolle und ist daher echt kanarisch und nicht so überteuert oder überfüllt wie im südlichen Teil der Insel Teneriffa.

Konsumieren wie in Deutschland, nur preiswerter

Beim Großeinkauf in den Shopping Center in Puerto- oder Santa Cruz fehlt es an nichts, selbst Ikea, Mediamarkt und riesen Einkaufscentren bieten fast alles an, was das Herz begehrt, jedoch zum Teil und Vorteil der Konsumenten viel preiswerter als in Deutschland.

Norden Teneriffa konsum

Teneriffa Nord Aktivitäten

Weitere Inhalte von uns